Handball Abteilung mit neuem Dreigestirn an der Spitze

Der amtierende Handball Abteilungsleiter Hans Wittmann hatte zum Ende November 2019 zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Handball-Abteilung des TV 1877 Lauf geladen. Grund hierfür war die Amtsaufgabe aufgrund privater Verpflichtungen, da er sich als Vorsitzender des Hans-Bößner-Hilfswerks zukünftig verstärkt um Hilfsprojekte in Tansania kümmern wird.

Alle Handballer und Handballerinnen des TV1877 Lauf und der Spielgemeinschaft HSG Lauf/Heroldsberg dankten Hans Wittmann für seinen persönlichen Einsatz der letzten Jahre, anfangs als Kassenverwalter und später als Leiter der Handballabteilung. Unter seiner Leitung ist beim TV1877 Lauf u.a. seit Jahren wieder eine Damenmannschaft entstanden und die Jugendmannschaften stehen vollständig wie erfolgreich in ihren Ligen da.

Einstimmig wurde von der Mitgliederversammlung sein jetziger Stellvertreter Sven Wittig als neuer Abteilungsleiter gewählt. An seiner Seite stehen weiterhin Anita Hümmer als Finanz-Verwalterin und Gregor Common als Jugendleiter. Das Dreigestirn freut sich auf die zukünftigen Herausforderungen rund um das Thema „Handball“ beim TV1877 Lauf. Ziel wird es sein, den Jugendbereich weiter auszubauen. Dies zum Einen, um eine noch festere Brücke zur Spielgemeinschaft der HSG Lauf/Heroldsberg mit Nachwuchsspielern schlagen zu können und zum Anderen, um die neu gegründete Damenmannschaft mit weiteren Spielerinnen aus den eigenen Reihen zu verstärken. Gleichzeitig werden auch die Online-Auftritte und die Sozial-Media-Auftritte modernisiert und aktualisiert gehalten.

Zum Schluss dankte der neue Abteilungsleiter Sven Wittig allen Anwesenden, Helfern, Übungsleitern und insbesondere seinem Vorgänger Hans Wittmann in der Hoffnung, diesen auch zukünftig bei Spielen der Handballer in der Haberloh-Halle begrüßen zu können. Wittig schloß mit dem Appell an Alle, auch außenstehende Besucher zu den Spielen aller Teams in die Haberloh-Halle zu animieren. Besucher und Förderer sind stets willkommen. Termine findet man auf der stets aktuellen Seite www.tv1877-handball.de.