Überraschender Abschied

Mit großem Bedauern müssen wir Euch heute leider mitteilen, dass unsere Anita (Hümmer) gestern nicht mehr aufgewacht ist.

Alle Handballer, Handballerinnen, Kinder, Trainer und Verantwortliche sind geschockt. Mit Anita verläßt uns nicht nur eine fleißige und zuverlässige Vereinsfunktionärin, sondern auch ein großer Fan, Bewunderer und Förderer des Handballsports. Ob im Hauptverein des TV1877 oder im Haberloh-Kirchweihverein, auf Anita war immer Verlass.

Wir bedauern den Verlust sehr und wünschen der Familie und den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

In stiller Trauer.
Sven Wittig
Abt. Leiter Handball