Rückblick Schuljahr 2018/19

Die Mitgliederzahlen sind stabil – Kinder der Warteliste können Abgänge kompensieren

Aktueller Stand:

EKT, 11 + 6 Schnupperkinder,

Kinder 4-6 Jahre, 27 + 4,

Kinder 1. und 2. Klasse, 23 + 2,

Kinder 3. Klasse und älter, 18 + 6.

In den Altersstufen 3 und 4 werden einige Kinder die KiSS verlassen und andere Sportarten ausprobieren. Andere Kinder werden in die nächste Altersstufe vorrücken und entstandene Lücken schließen.

Wir hoffen, dass wir unsere Ziele weiter umsetzen können und immer an unsere Kapazitätsgrenze von ca. 80 Kindern herankommen werden.

Zusätzliche Veranstaltungen:

Unsere Weihnachtsfeier, verbunden mit einem Waldspaziergang, fand im Waldhaus im Schönberger Wald statt. Höhepunkt dabei war der Besuch des Nikolauses hoch zu Ross. Das KiSS-Camp in der 1. Osterferienwoche bestand aus jeweils zwei Sporteinheiten am Vor- und Nachmittag. Sehr gut angekommen ist die Einführung in das Tischtennisspielen. Bei einem kleinen Querschnitt aus den Trainingsangeboten der vier Tage, zeigten die Kinder ihren Eltern was sie alles gelernt haben. Zum Schulende waren alle Kinder zum Spielfest an der Haberloh-Kirchweih eingeladen, die Eltern- Kind-Gruppe und die Kinder von 4-6 Jahren besuchten den Nürnberger Tiergarten und die älteren Kinder waren zum „Erfahrungsfeld der Sinne“ auf der Wöhrder Wiese eingeladen.

Wir wünschen allen Kindern und Eltern schöne Ferien und erholsame Tage.

Das KiSS-Team