Wer Sport treibt, ist immer ein Gewinner

Beim TV 1877 Lauf fand die VERLEIHUNG DER SPORTABZEICHEN statt. Herta Mages wurde dabei zum 46. Mal ausgezeichnet.

Zur Verleihung der Sportabzeichen hatte Ilse Prassek aus der Abteilung Leichtathletik in die Gaststätte des TV 1877 Lauf eingeladen. Die Verleihung nahm sie zusammen mit dem 3. Bürgermeister Thomas Lang vor. Thomas Lang beglückwünschte alle Anwesenden zur Entscheidung, Sport zu treiben: „Sie sind alle Gewinner“. Bürgermeister Benedikt Bisping bekräftigte dies und machte darauf aufmerksam, dass auch im Urlaub für das Sportabzeichen trainiert werden kann. Beide Politiker machen jedes Jahr ihr Sportabzeichen.

Dann konnten die Kinder und Jugendlichen ihre ersehnten Urkunden entgegen nehmen. Vor allem die Kindern die ihr erstes Sportabzeichen errangen, waren mehr als stolz. Anschließend konnten Ilse Prassek und Thomas Lang den Fitnessorden den Erwachsenen überreichen. Bereits zum vierten Mal hatten verschiedene Sportler auch das Österreichische Turn- und Sportabzeichen abgelegt.
Bereits zum 46. mal hat Herta Mages ihre Fitness bewiesen, was mit tosendem Beifall quittiert wurde. Dank der Sponsoren Markt Apotheke, Reifen Lorenz, Barmer und Sunflex konnte jedem Teilnehmer ein kleines Geschenk überreicht werden.

Ilse Prassek bedankte sich bei ihrem Team: Werner Neubauer, Walter Reinhold, Susi Maul, Renate und Wolfgang Hoffmann, Annerose Ban-nagott, Conni und Karl-Heinz Oberst, Hans Pausch, Florian Prassek und Roland Pöferlein, ohne deren Mitarbeit die vielen Abnahmetermine gar nicht stattfinden könnten.

Zum Schluss wies Ilse Prassek noch auf die Stadtmeisterschaft im Schwimmen am 11. Juli 2020 hin, wobei gleichzeitig auch die Abnahme „Schwimmen“ für das Sportabzeichen stattfindet.

Für ihre erbrachten Leistungen wurden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Breitensportler mit dem Sportabzeichen belohnt.