Rehasport Orthopädie

Bei Rücken- oder Gelenkschmerzen, nach einer Operation und anschließender Reha, als Ergänzung bzw. nach der Physiotherapie: Reha Sport sichert durch das weiterführende Training den  dauerhaften Behandlungserfolg für eine schmerzfreie Bewegung! Fragen Sie Ihren Arzt nach einer Verordnung für Reha Sport, alle Leistungen werden zu 100% von der Krankenkasse  übernommen. Kurse werden zu verschiedenen Tageszeiten angeboten, Einstieg jederzeit möglich.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

 

Vorteile:

  • Fachspezifische, geschulte Kursleiter/-innen leiten die Übungen mit angemessener Belastungsformen und Intensität an
  • Steigerung der allgemeinen körperlichen Fitness und damit Erhöhung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Soziale Kontakte in einer Kleingruppe mit ähnlichen Beschwerden motivieren
  • Steigerung der Selbstsicherheit und Selbstvertrauen.
  • Linderung Schmerzzustand
  • Verbesserung Koordination und Gleichgewicht
  • Steigerung Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit
  • Stressreduktion und innerer Ausgleich

Für wen ist Rehabilitationssport geeignet?

  • unabhängig vom Alter
  • unabhängig vom körperlichen Befinden bzw. „Fitnesslevel“
  • Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates wie z.B.
  • Wirbelsäulenbeschwerden und nach Operationen (z. B. Gelenkersatz) und bei Krebserkrankungen
  • Alle, die durch Beeinträchtigungen von körperlichen Funktionen nicht mehr uneingeschränkt am täglichen Leben bzw. anderen Sportangeboten teilhaben können.

Wie lange bzw. wie oft geht der Reha Sport?

  • Insgesamt 50 Einheiten mit je 45min, die in 18 Monaten „absolviert“ werden sollten.
  • Dauer: 45min
  • bis zu 2 mal wöchentlich

Kontakt

Christina Fischer
01522 – 48 92 362
reha@tv1877-lauf.de

weiterführende Links

Externe Rehasport Seite

Mitglied werden

Impressionen

Unser Angebot

Kurszeiten
Montags: 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr (im Mehrzweck Raum, MZR)
  18:00 Uhr bis 18:45 Uhr (im Mehrzweck Raum, MZR)
   
Dienstags: 9:30 Uhr bis 10:15 Uhr (im Spiegelsaal)
  10:30 Uhr bis 11:15 Uhr (im Spiegelsaal)
  14:00 Uhr bis 14:45 Uhr (in Halle 4) (Hockergymnastik*)
   
Donnerstags: 9:00 Uhr bis 9:45 Uhr (im Spiegelsaal) (gemischte Gruppe**)
  10:00 Uhr bis 10:45 Uhr (im Spiegelsaal)
  18:00 Uhr bis 18:45 Uhr (im Mehrzweck Raum, MZR)
  19:00 Uhr bis 19:45 Uhr (im Mehrzweck Raum, MZR)

 

weitere Gruppen sind in Planung!

 

* Hockergymnastik: ohne Übungen am Boden – Wechsel zwischen Stehen und Sitzen am Stuhl

** Gemischte Gruppe: Bei Übungen am Boden werden auch alternativ Überungen im Stehen und Sitzen am Stuhl gezeigt